Testimonials

 

 

"Das Kabarett von Ernst Jünger hat unserem Symposium einen innovativen Akzent gesetzt. Humorvolle und nachdenkliche Szenen aus der Medizin, die Teilnehmer waren begeistert."

  Prof. Dr. med. Stephan Vavricka, Stadtspital Triemli, Zürich

 

"Die Teilnehmenden des Symposiums hatten grossen Spass!"

  Dr. med. Regula Capaul, Präsidentin der Vereinigung Zürcher Internisten

 

"Wenn Ernst Jünger medizinisches Kabarett macht ist das eine wunderbare Nabelschau! Mehrfach wird man selbst ertappt und kann die sich (leise) einstellende Scham herzhaft weglachen. Lachen macht daher nicht nur Ärzte gesund, sondern vielleicht auch ein kleines bisschen zukünftige Patienten."

  Prof. Dr. med. Dipl. Soz. Tanja Krones, Klinische Ethik USZ

 

"Es ist diese Mischung aus seinem schauspielerischem Talent, seiner fundierten Recherche und seiner Erfahrung im ärztlichen Alltag. Er weiss, wovon er spricht. Sein Auftritt begeistert deshalb von der ersten bis zur letzten Sekunde."

  KD Dr. med. et scient. med. Vladimir Sibalic, Präsident Hausärzteverein St. Gallen